Glück & Freude

Die fünf emotionalen Bedürfnisse des Publikums

Mehrwertgenerierung im (Corporate) Storytelling

By | Storytelling | No Comments

Als Werbetexterin ist man geneigt, die Botschaft und USPs einer Marke in den Mittelpunkt aller Kommunikationsformate zu stellen. Aus Markensicht ist das erstmal nicht verkehrt. Doch erfolgreiche Kommunikation benötigt gleichermaßen Sender UND Empfänger. Und im Idealfall einen Empfänger, die die Botschaft freiwillig und mit Freude aufnimmt. Wie das geht? Nun, hier kommen wir wieder zu der Frage nach dem WARUM, die ich bereits im letzten Artikel aufgeworfen habe: WARUM sollte unsere Botschaft, unsere Geschichte überhaupt jemanden interessieren? Was ist so besonders…

Read More
Bücher

Schatz, ich hab das Internet ausgedruckt

Nur weil Online die Zukunft ist, muss Print ja nicht gleich von gestern sein. 5 Gründe, warum Bücher aus Faser und Bund immer noch von Bedeutung sind.

By | Best Cases | No Comments

Guten Geschichten ist das Medium egal. Gleich ob Lagerfeuer, Theater, Hörspiele, Kinofilme, TV-Serien oder Bücher, sie funktionieren immer, vollkommen unabhängig vom medialen Gewand, in dem sie sich zeigen. Und doch hat ihre Form natürlich Folgen, schließlich entscheidet sie darüber, ob das Publikum aus Hörern, Lesern, Zuschauern oder (man klicke und staune) Surfern besteht. Jedes Format hat seine Vor- und Nachteile. Doch in Online-First-Zeiten, lohnt ein Blick auf die besonderen Stärken des Medien-Senioren ‚Buch‘ vielleicht umso mehr. Warum, das lässt sich…

Read More
Weihnachten 2017

Oh du Mühselige

Wie es zwei aktuellen Weihnachtsspots gelingt, die Herausforderungen eines Werbefilms im Advent gekonnt zu meistern.

By | Best Cases | No Comments

Sie müssen zur Jahreszeit passen, ohne dabei allzu sentimental zu wirken, sie müssen das Déjà-vu vermeiden und sollen trotzdem den immer gleichen Brauch aufgreifen, sie sollen originell aber nicht schräg, auffallend aber nicht schrill sein – kurzum: Weihnachtsspots sind keine leichte Sache. Die Herzlichkeit eines Holzfällers Gelungene Beispiele sind daher auch eher selten zu finden. Noch vielen im Gedächtnis dürfte der Weihnachtsspot „#Heimkommen“ sein, mit dem Edeka 2015 für Aufsehen sorgte. Die Krönung des Trubels um den vorgeblichen Tod eines…

Read More
Digital Storytelling

Und plötzlich macht es Klick

Digital Storytelling

By | Best Cases | No Comments

Digital Storytelling erzählt Geschichten, die viele Talente haben. Im besten Fall berühren sie nicht nur, sondern lassen sich auch berühren. „Ein wunderschöner, ruhiger, klarer Tasmanischer Sommermorgen. Ein wolkenloser Himmel; kaum Wind. Nicht zu heiß, noch nicht. Woran sie sich noch erinnern: Da waren keine Vögel. Zumindest hörten sie keine. Keinerlei Vogelstimmen. Das war seltsam. Unheimlich gar. Als würde etwas seinen Atem anhalten.“ So beginnt das Onlinefeature „Firestorm“, das der Guardian vor einigen Jahren produziert hat. Es erzählt die Geschichte der…

Read More
Bibliothek

Vom Glück, lesend die Welt zu entdecken

Interview mit Christiane Raabe, Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek in München

By | Interviews | No Comments

Sie liebt Bücher und arbeitet an einem ihrer Leidenschaft auf das Beste entsprechenden Ort: einem Bücherschloss. Christiane Raabe ist allerdings keine Prinzessin, sondern Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek in München. Die Bibliothek im spätmittelalterlichen Schloss Blutenburg ist die weltweit größte Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur. Die von einer Stiftung getragene Einrichtung engagiert sich auf vielfältige Weise für die Förderung einer lebendigen Lesekultur. Dieses Engagement und die Leidenschaft für das Medium Buch wird auch im Gespräch mit Raabe deutlich. Dass sie eines…

Read More